Missbrauch

Sexueller Missbrauch gehört zu den stark vertretenen Ursachen der Essstörungen. Frauen, die sexuellen Missbrauch erlebt haben, möchten sich mit Ihrem Körperfett vor neuerlichen Übergriffen schützen.

„Wenn ich so aussehe, tut mir keiner was“

oder

„Wenn ich so aussehe hat Niemand ein sexuelles Interesse an mir“

Sie fühlen sich nicht stark genug, um sich mit Worten und vor Allem mit einem klaren „Nein“ abzugrenzen, deshalb muss das Fett diese Rolle übernehmen.

Sie denken, dass sie als schlanke Frauen nicht ernstgenommen werden und jedes Lüftchen sie wegwehen kann.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥